Meldungen

Selbstbestimmung und Qualität im Betreuungsrecht verbessern

Die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Lisa Gnadl (beide SPD) haben mit hessischen Vertretern des Bundesverbands der Berufsbetreuer/innen (BdB) über die Reform des Betreuungsrechts gesprochen. Anlass war die im Mai vom Bundestag beschlossene Erhöhung der Betreuervergütung. Gerd Bauer, im BdB-Landesvorstand für das Thema Finanzen zuständig, und Eberhard Marten, Sprecher der Landesgruppe Hessen, sehen darin einen Schritt in die richtige Richtung.