Jusos feuen sich auf den Hessentag

Wir begrüßen die Ausrichtung des Hessentags 2020 in Bad Vilbel. Hierbei hoffen wir auf eine ökologische, finanzierbare als auch mit nachhaltigen Erfolgen für die Stadt verbundenen Organisation des Landesfests.

Unsere Freude über diese Entscheidung wird uns jedoch nicht von den politischen und sozialen Problemen in dieser Stadt ablenken. Auch im vermutlich vom Hessentag dominierten politischen Diskurs der nächsten Jahre, werden wir z.B. auf die immer weiter steigenden Wohnungsmieten aufmerksam machen und öffentlichkeitswirksam dagegen ankämpfen. Wir werden es nicht akzeptieren, dass aufgrund fehlender politischer Fokussierung auf die drängenden Probleme vieler Menschen, im Hintergrund fatalen, selbstständigen Entwicklungen freier Lauf gelassen wird. Der Hessentag darf kein Ablenkungsmanöver sein.