Dialog vor Ort: Ausbildung? Garantiert!

Die Zukunft der Berufsausbildung für ein Hessen von morgen.
Die Reihe „Dialog vor Ort“ der hessischen Landtagsfraktion findet diesmal Butzbach statt.

Am Donnerstag, den 14. Juni 2018 um 19.30 Uhr im Quartierszentrum im Degerfeld, John-F.-Kennedy-Straße 63, 35510 Butzbach, steht das Thema Ausbildung im Mittelpunkt.

Bild: colourbox
Gerne möchten wir mit den Besucherinnen und Besuchern unsere Ideen vorstellen und Gelegenheit geben, Erfahrungen aus Beruf und Alltag zu teilen sowie die Situation vor Ort im Wetteraukreis zu diskutieren.

Eine gute Schulbildung und eine gute Ausbildung stellen die Grundlagen dar, auf der ein erfolgreiches Arbeitsleben aufgebaut werden kann.

Wer über einen Schulabschluss und eine solide Berufsausbildung verfügt, hat wesentlich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt als Menschen ohne Abschluss. Deshalb ist es für die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag eine vordringliche Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle jungen Menschen die Schule erfolgreich abschließen können und mit einer Ausbildung im dualen System oder einem Studium die Voraussetzungen erhalten, ihr Leben in eigener Verantwortung und nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

In Hessen gibt es einiges zu tun, um mehr jungen Menschen zu einer guten Ausbildung zu verhelfen. Deshalb wollen wir ins Gespräch kommen: Was muss angepackt werden, etwa bei der Berufsorientierung in den Schulen, bei der dualen Ausbildung in Betrieb und Berufsschule, bei ausbildungsunterstützenden Maßnahmen oder den Übergangssystemen? Was müssen wir verbessern in Sachen Weiterbildung und beruflicher Qualifikation? Wie können wir garantieren, dass alle jungen Menschen eine anerkannte Berufsausbildung bekommen?

 

Folgender Ablauf vorgesehen:

  • Begrüßung durch  MdL Lisa Gnadl, stellvertretende Vorsitzende und ausbildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion
  • Eingangsreferat MdL Tobias Eckert, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Podiumsdiskussion mit

  • MdL Tobias Eckert, wirtschaftspolitischer Sprecher
  • Karl-Otto Waas, Vorsitzender des DGB Wetterau
  • Stephanie Becker-Bösch, Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin des Wetteraukreises
  • Sarah Krampitz, Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Kerckhoff-Klinik GmbH
  • Bettina Kugler, Personalwesen PEGASUS SPIELE Verlags- und Medienvertriebsgesellschaft mbH

Annschleißend

  • Austausch und Diskussion mit den Gästen
  • Moderation MdL Lisa Gnadl

Anmeldung bitte an l.gnadl@nullltg.hessen.de mit Angabe der jeweiligen Personenzahl.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.