Kinderbuchautorin Annette Wibowo beim Sommerfest der SPD Bad Vilbel am 4. August 2018

Annette Wibowo

Bei dem Sommerfest LOKALHELDEN der Bad Vilbeler SPD am 4. August 2018 ab 15 Uhr im Kreilingshöfchen in der Ritterstrasse wird die Kinderbuchautorin Annette Wibowo aus einem ihrer Bücher vorlesen. Die in Darmstadt geborene Autorin kam „der Liebe wegen“ vor Jahrzehnten nach Bad Vilbel und ist somit eine echte Lokalheldin.

Annette Wibowo schreibt für das Gute im Menschen. Ihre Märchen, Kurzgeschichten und Gedichte, sind Aufruf für mehr Menschlichkeit und Liebe im gemeinsamen Miteinander.

Als Kind war sie eine begeisterte Märchenleserin. Lange Zeit arbeitete sie als Texterin und freie Redakteurin. Durch die Geburt ihrer Tochter Asmara beschloss sie, nicht mehr für die Werbung zu schreiben, sondern für viele Kinder, die Spaß und Freude an ihren Geschichten haben. Ihre Geschichten zeigen ihre persönliche Verbundenheit mit der Natur und sind immer auch ein Aufruf gegen „Schubladendenken“ und für ein Miteinander.

Von ihr sind bereits sechs Kinderbücher erschienen („Pupa-der Perlmutter“, „Sternenblumen“, „Asmara auf dem Planeten Makanamu“, „Zauber im Müllsee“, „Das Zwergenvolk von Lalé – und die Geschichte der Brezel“ und Nelly, die Regenbogen-Libelle aus dem Lichtland“) sowie der erste Gedichte- und Kurzgeschichtenband “Seelenherz“.

Musikalisch begleitet Frau Wibowo ihre Lesungen mit dem Klangauge. Das Klangauge ist ein Musikinstrument mit einer 8-Ton-Pentatonik, die harmonische Schwingungen bei allen angeschlagenen Tönen ermöglicht und zum Träumen und entspannen einlädt.

Für die Kinder des Sommerfestes der SPD Bad Vilbel liest Frau Wibowo aus ihrem Buch „Das Zwergenvolk von Lalé – und die Geschichte der Brezel!“ Das Zwergenvolk von Lalé isst mit Vorliebe selbst gebackene Fladenbrote. Warum es jetzt einmal im Jahr ein prunkvolles Fest des gemeinsamen Teilens, mit Kerzen und Lichtern und vielen leckeren Brezeln feiert, erfahren die Kinder in diesem Märchen. Und wie der Oberzwerg Huback mithilfe der Waldelfe SaSa den bösen Hungergeist und Gnom Horo besiegt, ihn vertreibt und damit seinem Zwergenvolk ein sehr wertvolles Geschenk macht:

Die Erkenntnis, dass Teilen etwas sehr wichtiges ist und Zufriedenheit und Glück bringt.

Hier das volle Programm:

Unter der Überschrift LOKALHELDEN 2018 beginnt am 4. August 2017 ab 15:00 in Kreilings Sommergarten ein Programm mit Live Musik und Kultur, einem Kinderprogramm, sowie den lokale Spezialitäten aus Küche und Keller.

Live Musik und Kultur „Hart aber hessisch“ mit Gottfried Lehr und Ricci Riegelhuth.

Songschreiber, Texter, Produzent, Tonstudioinhaber Wolfgang Zarges mit seinem Soloprogramm „alles was man sagen kann, kann man auch singen“.

Aus der Wetterauer Poetry Slam Szene sind Thorsten Zeller, Lea Weber und Dominik Rinkart zu Gast.

Es gibt Spiel und Spaß für Kinder und die  Bad Vilbeler Kinderbuchautorin Annette Wibowo liest aus ihrem Buch „Das Zwergenvolk von Lalé und die Geschichte der Brezel“.

Für die Bewirtung sorgt die Bad Vilbeler Vertretung vom Wetterauer Landgenuss, Annette Kreiling mit ihrem Team.

Wie man sieht wird das Programm von echten LOKALHELDEN gestaltet. Wenn das Wetter noch mitspielt, steht einem tollen Familienfest Kreilings Sommergaren nichts mehr im Wege.

Der Eintritt ist frei

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.