Zwei Stunden für ein besseres Europa sind gut angelegte Zeit!

Die SPD Bad Vilbel ruft zur Teilnahme an einer Kundgebung von „Pulse of Europe“ am Samstag, den 13. Oktober  2018 um 14 Uhr in Frankfurt am Goetheplatz auf. In ganz Europa wird  an diesem Tag demonstriert unter dem Motto „Gemeinsam Flagge zeigen, für Europa und gegen nationalistische und rassistischeTendenzen“.
Aus Sicht der stellvertretenden Vorsitzenden der Bad Vilbeler SPD, Mirjam Fuhrmann, werde der Zusammenhalt in Europa zur Zeit stark in Frage gestellt. Die Europäische Union sehe sich mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Die Wirtschaftskrise habe tiefe Risse in unserer Gemeinschaft hinterlassen. Soziale Gerechtigkeit in und zwischen den Staaten stehe immer noch aus.  Zusätzlich mangele es an Solidarität quer durch den Staatenbund. Der nahende Brexit des Vereinigten Königreichs und viele nationale Wahlergebnisse zeigten, dass Nationalismus und Populismus an Aufwind gewinnen.
„In jedem Mitgliedsland die Parole „ Unser Land zuerst!“ , dies kann nicht der Weg sein, auf den wir uns begeben wollen.“ meint Fuhrmann und ruft zur Beteiligung auf. Auch mitten im Landtagswahlkampf seien zwei Stunden für ein besseres Europa gut angelegte Zeit.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.