SPD AG 60plus: der neue Vorstand ist der alte

SPD 60plus JHV 2019, die Sitzungsleitung mit Sigi und Klaus Jaschke, Ralf Spiegler und Helga Helfrich

 

Der in der Jahreshauptversammlung am 27. März 2019 bestätigte Vorstand mit Ralf Spiegler, Sprecher, Helga Helfrich, Beisitzerin, Sigi Jaschke, stellvertretende Sprecherin und Klaus Jaschke, Schriftführer

Im Haus der Begegnung traf sich die SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus zu ihrer Jahreshauptversammlung. Ralf Spiegler berichtete über die Arbeit seit der letzten Jahreshauptversammlung. Eine der großen Sorgen, die an die SPD Seniorenvertreter herangetragen werden ist der zunehmende Konflikt zwischen Fußgängern und Radfahrern. Die betrifft insbesondere die Frankfurter Straße und den neu geplanten Radweg zwischen Frankfurter Straße und Wiesengasse. Hier wünsche sich viele Seniorinnen und Senioren einen Fußweg.
Auch 2019 werden die beliebten Tagesausflüge per Bus stattfinde. Klaus Jaschke stellte das Programm kurz vor. Bis zum Jahresabschluss zum Weihnachtsmarkt in Fulda wird es sieben Fahren geben. Am 25. April startet die Saison mit einer Fahrt in den Odenwald, Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Sigrid (Sigi) Jaschke 06101 – 50 00 40 (AB), Mobil 0172 – 93 64 201 oder Helga Helfrich 06101-17 02 (AB), möglichst in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr, Montag bis Freitag.10 Uhr bis 13 Uhr.

Bei den Wahlen wurde das bewährte Team bestätigt, Ralf Spiegler als Sprecher wird weiter unterstützt von Sigrid (Sigi) und Klaus Jaschke sowie Helga Helfrich.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.