Kein Platz für Rassismus

Auf Antrag der SPD hat die SVV in Bad Vilbel ein Banner mit der Aufschrift „Kein Platz für Rassismus“ in Auftrag gegeben, das nun im Wechsel an den fünf Bannerständen im Stadtgebiet aufgehängt wird.
Rassismus darf, in welcher Form auch immer, in unserer Gesellschaft keinen Platz haben, dafür stehen die Parteien in der Stadtverordnetenversammlung ein. Bad Vilbel ist eine weltoffene Stadt, in der alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Religion, immer herzlich willkommen sind!
Auch ein herzliches Dankeschön an den Magistrat und die Stadtverwaltung, dass sie den Beschluss so schnell umgesetzt haben.
Natürlich ist das Banner nur ein – wenn auch sehr wichtiges – Symbol! Jeder ist in unserer Gesellschaft aufgefordert, jeden Tag etwas zu unternehmen, damit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit sich nicht weiter verbreiten und dass es selbstverständlich wird, dass alle Menschen gleich behandelt werden!

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.