Tolle Veranstaltung der SPD AG 60Plus im Bella Vista

Eine begeisternde Veranstaltung im Bella Vista fand an diesem
Nachmittag statt, die zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Stadt anzog. Organisiert wurde die
Veranstaltung durch die SPD AG60Plus, die verschieden Angebote und Tagesausflüge für die
Seniorinnen und Senioren der Stadt planen. Diese Veranstaltung bot diesmal nicht nur ein breites
Spektrum an Informationen und Diskussionen, sondern auch die Gelegenheit, mit Gästen der Politik
ins Gespräch zu kommen.
In einer angenehmen Atmosphäre begrüßte die SPD AG60Plus Bad Vilbel die Gäste, darunter
Matthias Körner, SPD-Kandidat für die Landtagswahl, Rouven Kötter, Landratskandidat der SPD,
Ricarda Müller-Grimm, Sozialdezernentin der Stadt Bad Vilbel, und Mirjam Fuhrmann,
Fraktionsvorsitzende der SPD Bad Vilbel. Diese illustre Gästeliste versprach von Anfang an spannende
Gespräche und Diskussionen.
Matthias Körner, der für die SPD bei der bevorstehenden Landtagswahl antritt, äußerte sich
begeistert über die Veranstaltung: "Die AG60+ ist bekannt für ihre tollen Angebote und Ausflüge für
ältere Bürgerinnen und Bürger. Diese Veranstaltung war eine hervorragende Möglichkeit für einen
direkten Austausch mit den Bürgern, um ihre Anliegen und Bedenken zu hören."
Rouven Kötter, der sich um das Amt des Landrats bewirbt, zog ein positives Fazit: "Die gute
Stimmung und die tollen Gespräche an diesem Tag zeigen, wie wichtig der Dialog zwischen Politik
und Bürgern ist. Ich freue mich, dass so viele Interessierte dabei waren."
Ricarda Müller-Grimm, Sozialdezernentin der Stadt Bad Vilbel, hob die Bedeutung von solchen
Veranstaltungen hervor: "Es ist ermutigend zu sehen, wie engagiert unsere älteren Bürgerinnen und
Bürger sind. Diese Veranstaltung stärkt das soziale Miteinander und fördert den Austausch zwischen
den Generationen."
Mirjam Fuhrmann, Fraktionsvorsitzende der SPD Bad Vilbel, unterstrich die Wichtigkeit des
Engagements der AG60+: "Unsere AG60+ leistet einen unschätzbaren Beitrag zur Lebensqualität der
Seniorinnen und Senioren in unserer Stadt. Diese Veranstaltung war ein weiteres Beispiel dafür, wie
wichtig es ist, einen Rahmen für Zusammenkunft und Austausch zu schaffen. Wir können nur
dankbar sein für die Freiwilligen um Klaus und Sigi Jaschke, die sich um die Organisation solcher
Veranstaltungen kümmern"
Insgesamt war die Veranstaltung der SPD AG 60Plus Bad Vilbel am 27. September 2023 ein großer
Erfolg. Sie bot nicht nur eine Plattform für den Austausch zwischen Politikern und Bürgern, sondern
zeigte auch die lebhafte Gemeinschaft und das Engagement der älteren Generation in Bad Vilbel. Die
gute Stimmung und die interessanten Gespräche werden sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.