Übersicht

Fraktion STVV

Therme in Bad Vilbel – Für die SPD lässt auch die neue Vorlage zu viele Fragen offen

Nachdem fast anderthalb Jahre nach dem tragischen Tod von Investor Josef Wund die Frage, ob die Therme nach Bad Vilbel kommt oder nicht immer vollständig beantwortet ist, sollen die Stadtverordneten in Bad Vilbel nun über die Offenlage eines geänderten Bebauungsplans für eben diese Therme beraten und abstimmen. „Leider liegt uns aber immer noch kein Konzept vor und das kann nicht nur mit dem noch nicht vorliegenden Erbschein begründet werden“, meint Fraktionsvorsitzender Christian Kühl. Aus Sicht der SPD-Fraktion sollten die Erben von Herrn Wund doch schon konkrete Vorstellungen haben, wie sie die Therme bauen wollen, denn es scheint kaum vorstellbar, dass mit den Planungen der Therme erst dann begonnen werden soll, wenn der Erbschein vorliegt. „Das die Erben von Herrn Wund, die Therme anders konzipieren wollen, ist ja bekannt, dann sollen sie die Öffentlichkeit doch endlich darüber informieren wie“, so das Magistratsmitglied Udo Landgrebe.

Straßenbahn von Bad Vilbel nach Frankfurt: Klaus Oesterling sagt SPD Unterstützung zu

Zu einem Gespräch über Verkehrspolitik haben sich letzte Woche der Fraktionsvorsitzende der Bad Vilbeler SPD, Christian Kühl, sein Stellvertreter Carsten Hauer und der Ortsvereinsvorsitzende Horst Seißinger mit dem Frankfurter Verkehrsdezernenten Klaus Oesterling (SPD) getroffen. Hauptthema des Gesprächs war die geplante Kappung der Linie 30 ab der Friedberger Warte.

SPD Bad Vilbel: Kinder sollen mitreden dürfen!

Mirjam Fuhrmann, stellvertretende Vorsitzende der SPD Bad Vilbel und Mitglied der SPD-Fraktion, fordert anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2018 mehr auf die Rechte der Jüngeren zu achten. „Wenn wir Kinder fragen, bekommen wir zu wichtigen Themen interessante Antworten, auf…

SPD-Fraktion: „Ortsbeiräte werden stiefmütterlich behandelt“

Kritik an Vilbeler Magistrat – Fehlen an Sitzungen beklagt  „Seit Beginn der aktuellen Wahlperiode werden die Ortsbeiräte in Bad Vilbel stiefmütterlich behandelt“ beklagt die Vilbeler SPD-Fraktion. Denn seit dieser Zeit, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Christian Kühl, „nehmen keine Magistratsmitglieder mehr an…

SPD Fraktion zur 8. Änderung des Bebauungsplans Krebsschere

SPD Bad Vilbel erfreut über Sinneswandel des Magistrats - endlich wirklichkeitsnahe Verkehrsprognosen und besserer passiver Schallschutz für die künfitgen Bewohner des Quellenparks durch die 8. Änderung des Bebauungsplans Krebsschere Die Verkehrssituation in Bad Vilbel ist angespannt. Das wird jedem Bad Vilbeler Bürger klar, wenn er zu den Stoßzeiten in unserer Stadt mit dem Auto unterwegs ist.