Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Licht aus für einen friedlichen und lebendigen Planeten!

Details

Datum:
26. März
Zeit:
20:30 bis 21:30
Exportieren

SPD-Bad Vilbel ruft zur Earth Hour 2022 auf

Earth Hour 2022: Bad Vilbel soll ein Zeichen für Frieden, Klimaschutz und einen lebendigen Planeten setzen und den Aufruf des WWF  2022 März durch Mitmachen unterstützen.

Am 26. März, in der Zeit zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr, werden weltweit in 180 Ländern in über 7000 Städten für eine Stunde die Lichter ausgeschaltet, als gemeinsames Zeichen für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Diesmal allerdings auch zusätzlich als Zeichen für den Frieden. Die Stadt Bad Vilbel macht mit, indem sie die Beleuchtung der historischen Wasserburg ausstellt.

„Wir freuen uns sehr, dass Bad Vilbel in diesem Jahr an der Earth Hour auch offiziell teilnimmt und würden uns wünschen, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger sich an dieser friedlichen Klimaschutzaktion des WWF beteiligen“, ruft die Fraktionsvorsitzende der SPD, Mirjam Fuhrmann, zur Teilnahme auf. In diesem Jahr steht die Earth Hour nicht nur für Klima- und Umweltschutz, sondern auch für Solidarität mit den Opfern des Krieges in der Ukraine. Mit dem symbolischen Lichtausschalten können am 26. März auch alle Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler ein Zeichen für Frieden, Klimaschutz und unseren lebendigen Planeten setzen. Egal ob von zuhause oder unterwegs, ob analog oder digital – der WWF lädt alle ein, bei der Earth Hour 2022 mitzumachen und mit den Hashtags #LichtAus und #EarthHour in den sozialen Netzwerken davon zu berichten.