Vollkommene Gebührenbefreiung für Kinder über 3 Jahren.

„Das Land Hessen übernimmt seit 2 Jahren anteilig die Gebühren für die Betreu-ungskernzeit von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Auch hier will die SPD Bad Vilbel eine komplette Gebührenübernahme für die übrigen Zeiten erreichen.“

Wie will die SPD Bad Vilbel das erreichen?

Hier sollen höhere Zuschüsse durch die Stadt gewährt werden, um allen Kindern kostenfreien Zugang zu einer Ganztagsbetreuung zu gewährleisten. Trotzdem muss auch hier ein hoher Qualitätsstandard mit dem Einsatz von Fachpersonal weiterhin gewährleistet werden.

Was bedeutet das für mich?

Auch hier werden Familien wieder finanziell entlastet. Finanziell schlechter gestellte Familien bekommen so die Möglichkeit, ihr Kind in Vollzeit betreuen zu lassen und ihm so ermöglichen, mit gleichaltrigen Kindern zu spielen und an vorschulischer Bildung teilzuhaben.